Skip to Content

Spindelegger: "Die Donau als Transportweg nützen und gleichzeitig ihr Ökosystem schützen"

Außenminister eröffnet Donauraumkonferenz
Wien, 19. April 2010 - "Die Donau verbindet. Diese Konferenz heute hier in Wien, die Teilnahme von Vertretern aus allen Ländern der Region, die gemeinsame Veranstaltung mit Bratislava veranschaulichen das eindrucksvoll", so Außenminister Michael Spindelegger bei der Eröffnung der 3. Internationalen Konferenz zur Vorbereitung der EU-Strategie für den Donauraum im Wiener Rathaus. Schwerpunkte der Tagung in Wien und Bratislava sind die Bereiche Umweltschutz, Verkehr und Energie.

Deutschland in Kasachstan 2010

Ein facettenreiches Deutschlandbild vermitteln und neue Brücken zwischen den Menschen beider Länder bauen: Das ist das Ziel des Deutschlandjahres, das das Auswärtige Amt 2010 in Kasachstan veranstaltet. 
Staatsministerin Pieper besuchte Kasachstan vom 1. bis zum 4. Februar und hat die Veranstaltungsreihe am 3. Februar im „Palast des Friedens und der Eintracht“ in Astana mit einem Konzert der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen eröffnet.

INHALT

Ungarns Planung für die EU-Ratspräsidentschaft 2011

Freitag 11. Dezember 14:30 - 15:30
Ort: DGAP, Berlin

Neue Sicherheitsstrukturen für Russland und den Westen

Dienstag 15. Dezember 12:30 - 14:00
Ort: DGAP, Berlin

Freundschaft zwischen Deutschland und Russland vertiefen


Westerwelle und Sergej Lawrow (photothek/ Th. Imo)

Hintergrund- und Pressegespräch mit dem Außenminister der Republik Ungarn S.E. Prof. Dr. Péter Balázs

Nur für geladene Gäste
 
 
 
A Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (Berlin) rendezvénye, 2009. december 11., 14.30-15.30:

Botschafterbesuch an der Gesamthochschule Nyíregyháza

Frau Dr. Dorothee Janetzke-Wenzel, Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in Budapest hat am 7. Dezember 2009 ihren ersten Besuch in Nyíregyháza abgestattet. Über die Gespräche mit Oszkár Seszták, dem Präsidenten der Gebietskörperschaft und Judit Csabai, Bürgermeisterin der Stadt Nyíregyháza hat sie auch die Gesamthochschule Nyíregyháza besucht.

Tartalom átvétel